Wenn Corona auf die Psyche schlägt…

  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

So Schön und doch so gefährlich für Körper und Seele

„Social Distancing“ und „Stay at Home“ bestimmen schon seit einem Jahr unser tägliches Leben, alles ist anders, unsicher und manchmal auch beängstigend.  Je länger die Corona Krise anhält um so mehr leidet auch unsere Seele.

Was tun um gesund an Körper und Geist zu bleiben? Wie uns weiter motivieren?

„Augen zu und durch“, „das Beste aus der Krise machen“ hilft nur über einen kurzen Zeitraum. Was können wir dem auferlegtem Rückzug ins Private entgegensetzen?

Leiden Sie unter Antriebslosigkeit, fehlenden Aktivitäten, haben Sie Sorgen und Ängsten oder kreisen Ihre Gedanken immer um das gleiche Thema? 

Ich möchte Sie unterstützen:

° in der Krise ruhig zu bleiben

° konstruktiv mit Ängsten und Sorgen umzugehen

° sich nicht in irrationalen Gedankengängen zu verlieren

 

 

Ich biete Ihnen, Zeit für die Seele, Zeit sich neu zu orientieren, Zeit neue Wege zu entdecken und den Lockdown  als Möglichkeit zu nutzen.

Sie haben hier die Möglichkeit Ihr seelisches Gleichgewicht zu stabilisieren, Perspektiven zu erarbeiten und so gestärkt den täglichen Herausforderungen mit Engagement entgegen zu sehen.

 

 

 

Wir nehmen uns 90 Minuten Zeit, Ihren Sorgen und Ängsten durch Gespräche, durch Entwicklung von Perspektiven und Routinen durch Entspannung und Spannung die Kraft zu nehmen.

 

 

Schreibe einen Kommentar